Home Home
Sendereihe Radio Dispositiv Logo

Radio Dispositiv

die Sendung im Programmfenster

Live zu hören auf ORANGE 94.0 in Wien, FRO in Linz, FREIRAD in Innsbruck, PROTON in Dornbirn, Radio B138 in Kirchdorf oder zu beliebigen Zeitpunkten hier auf diesem Web2.0site. Auch erhältlich als PODCAST Feed (siehe Seitenende).

Sendereihe im Archiv | Podcast abonnieren

Smart Lies – Vom Leben in der schönen neuen Welt

Montag, 17. Dezember 2018 10:00

Zwölf Autorinnen und Autoren sind dem Ruf von Barbara Wimmer und Günther Friesinger gefolgt und haben dreizehn Kurzgeschichten für das eben erschienene Buch ‚Smart Lies, alles smart?‘ verfasst. Im Mittelpunkt steht die Veränderung unseres Lebens infolge technologischer Entwicklungen. Live im Studio zu Gast erläutern Barbara Wimmer und Roman Markus ihre Perspektiven auf Gegenwart und Zukunft. …

Florian Cech arbeitet am Centre for Informatics & Society der TU Wien, wo er sich kritische Gedanken zu den gesellschaftlichen Auswirkungen auf IT basierter Technologien macht. Am Beispiel des vieldiskutierten Algorithmus des Arbeitsmarktservices AMS erläutert er die Probleme automatisierter Entscheidungsfindung. Website Centre for Informatics & Society …

Freigang steht für gepflegten Polit-Punk. Gitarrist Wolfgang Mühlegger, Bassist Hans Scheder und Drummer Tschuri Hörmann haben mit Formationen wie Blümchen Blau oder den Dead Nittels Wiener Rock-Geschichte geschrieben. Sänger Ben Goodspeed sorgt für geschliffen zornige Texte und ihre angemessen furiose Interpretation. Dieser Tage erscheint das neue Album ‚Fuck that shit politics‘, das Release wird Freitag …

Die Re-Actors sind Amateur*innen im allerbesten Sinn, sie lieben das Theater. Nach zahlreichen erfolgreichen Produktionen wagen sie sich nun an William Shakespeares Alterswerk ‚Der Sturm‘. Premiere ist Freitag 23. November im Spektakel. Thomas Declaude hat die Übersetzung selbst besorgt und wird nach langer Bühnenabsenz als Prospero zu sehen sein, die Regie teilte er sich diesmal …

Wie zeigen sich Digitale Übergriffe in nahen Beziehungen? Wie kann dieser Form der Gewalt begegnet werden? Wo liegen die Herausforderungen im Umgang damit? Im Rahmen der 3. PrivacyWeek diskutierten Stalkingexpertin Sandra Cegla und Valentina Wieser von der Beratungsstelle Wiener Frauenhäuser mit Opferschutzanwältin Sonja Aziz und Informatikstudentin Pascoda, Moderation Klaudia Zotzmann-Koch. Website Privacy Week Website Wiener …

Im Rahmen der 3. PrivacyWeek setzten sich Herbert Waloschek und Christof Tschohl mit Entwicklung und Bedeutung der Grundrechte auseinander. Zivilgesellschaftliche Errungenschaften, die längst selbstverständlich und gesichert schienen, scheinen neuerlich in Frage gestellt. Einst hart erkämpfte Bürgerrechte werden zugunsten einer oftmals nur vermeintlich verbesserten Sicherheitslage aufgeweicht. Ein Trend, der zu allerhöchster Vorsicht gemahnen sollte. Website Privacy …

Datensouveränität wird oftmals mit Datenschutz gleichgesetzt, dabei öffnet der Begriff vielfältige Möglichkeiten, den Umgang mit Daten neu zu gestalten. Besonders interessant sind Ansätze, die neue Institutionen hervorbringen um kollektiv Daten zu nutzen und so eine gemeinschaftliche Form von Souveränität zu stärken. Die Soziologin Katja Mayer und der Kultur- und Medienwissenschaftler Felix Stalder erörtern die Thematik …

Nach Selbstdefinition ist Florian Aigner Physiker, Wissenschaftserklärer und Autor. Mit ganzem Herzen der Aufklärung verpflichtet, zieht er leidenschaftlich gegen jede Form von Aberglauben zu Felde. Im Kampf für ein faktenbasiertes Dasein sind Witz und Ironie oftmals seine schärfsten Waffen. Im Interview erläutert er, wie das Schaffen von Wissen sich historisch entwickelt hat und bis heute …

Wissen schaffen – Florian Aigner im Interview

Montag, 22. Oktober 2018 10:00

Nach Selbstdefinition ist Florian Aigner Physiker, Wissenschaftserklärer und Autor. Mit ganzem Herzen der Aufklärung verpflichtet, zieht er leidenschaftlich gegen jede Form von Aberglauben zu Felde. Im Kampf für ein faktenbasiertes Dasein sind Witz und Ironie oftmals seine schärfsten Waffen. Im Interview erläutert er, wie das Schaffen von Wissen sich historisch entwickelt hat und bis heute …

Schon zum dritten Mal findet 22. bis 28. Oktober 2018 die PrivacyWeek statt, Ort des Geschehens wird einmal mehr das Volkskundemuseum Wien sein. An den sieben Veranstaltungstagen werden sich internationale und lokale Expert*innen mit dem diesmaligen Generalthema ‚Generationen‘ auseinandersetzen. jinxx und Albert Dengg geben live im Studio einen Ausblick auf das reichhaltige Programm. Website Privacy …

Home Home