Home Home
Sendereihe Radio Dispositiv Logo

Radio Dispositiv

die Sendung im Programmfenster

Live zu hören auf ORANGE 94.0 in Wien, FRO in Linz, FREIRAD in Innsbruck, PROTON in Dornbirn, Radio B138 in Kirchdorf oder zu beliebigen Zeitpunkten hier auf diesem Web2.0site. Auch erhältlich als PODCAST Feed (siehe Seitenende).

Sendereihe im Archiv | Podcast abonnieren

Dorian Gray – Die Auferstehung

Montag, 14. Oktober 2019 10:00

Mara Mattuschka ist in vielen Kunstformen zu Hause, dreht Filme, macht Theater, malt, spielt, singt und schreibt. Nun hat sie zu Oscar Wildes ikonischem Roman vom Bildnis des Dorian Gray eine Fortsetzung verfasst, die am 19. Oktober 2019 im Theater an der Gumpendorfer Straße TaG ihre Uraufführung erleben wird. Gemeinsam mit Schauspieler Alexander Braunshör und …

2009 riefen Armin Medosch und Brian Holmes eine Online-Diskussionsgruppe in Leben, die sich kritisch mit der Bedeutung technologischer Entwicklungen auseinandersetzte. Daraus ging die transdiziplinäre Plattform Technopolitics hervor, die neben regelmäßigen Treffen mit Referaten und Diskussionen zu Themen aus Pokitik, Wissenschaft und Kunst bald begann, auch Ausstellungen, Performances und andere Veranstaltungen zu realisieren. Nun steht 17. …

Privat, Oida! jinxx & MacLemon zur PrivacyWeek #4

Montag, 30. September 2019 10:00

Bereits zum vierten Mal lädt der Wiener Chaos Computer Club zur PrivacyWeek. Unter dem Titel ‚Privat, Oida!‘ werden von 21. bis 27. Oktober 2019 zwei Säle und ein Workshopraum im Wiener Volkskundemuseum bespielt, darüber hinaus sind weitere Veranstaltungen im Metalab geplant. Auch die traditionellen Big Brother Awards am 25. Oktober im Rabenhoftheater sind wieder eingebunden. …

thyestes brüder! kapital – anatomie einer rache

Montag, 23. September 2019 10:00

Nach längerer Abstinenz vom Klassisch-Griechischen haben sich Claudia Bosse und ihr Kollektiv diesmal wieder eines antiken Textes angenommen: Senecas Thyestes in der Übersetzung von Durs Grünbein. Das ökonomische Prinzip hinter der Tragödie wird von Marx erläutert, die Ouvertüre hat Heiner Müller beigesteuert. Nach einer Probe fanden Lilly Prohaska, Mun Wai Lee, Nic Lloyd und Claudia …

Ernst Brauner war in vielfacher Hinsicht ein ungewöhnlicher Autor. Er schuf nicht nur ein höchst bemerkenswertes und in jedem Sinn vielfältiges Werk, sondern folgte dabei ausschließlich seinem inneren Antrieb, ohne sich im Geringsten um die Erfordernisse des Literaturbetriebs zu scheren. Die meisten seiner Romane schrieb er, ohne auf eine unmittelbare Veröffentlichung abzuzielen. Als der Verleger …

Jänner 2014 wurde die vormalige Datenschutzkommission zur selbstständigen und weisungsfreien Datenschutzbehörde umgestaltet. Seitdem ist mancherlei geschehen. Insbesondere trat am 25. Mai 2018 die Datenschutzgrundverordnung der EU in Geltung, wodurch sich die Aufgaben und Kompetenzen der Datenschutzbehörden in den einzelnen Mitgliedsländern erheblich erweiterten. Andrea Jelinek, Leiterin der österreichischen DSB, resümiert im Interview die bislang gemachten Erfahrungen. …

Mein Vater hieß, wie ich selbst: Herbert Gnauer. Vierzig Dienstjahre verbrachte er im Chor der Wiener Staatsoper. Wie es dazu kam, wie alles war und wurde, erzählte er mir einige Monate vor seinem Tod ins Mikrophon. Eine Schnittfassung des Gespräches ist in dieser Sendung zu hören. Webpage Die Stimme meines Vaters …

In ihrem jüngsten Buch ‚Trumpism – Ein Phänomen verändert die Welt‘ setzt sich die politische Philosophin Regula Stämpfli mit der Situation demokratischer Gesellschaften im digitalen Zeitalter auseinander. Im Studiogespräch erläutert sie sowohl konkrete Problemstellungen und deren Ursachen als auch Wege zu ihrer Überwindung. Website Regula Stämpfli …

In seiner letzten Saison als Intendant und Dirigent der Schlossfestspiele Langenlois hat Andreas Stoehr sich Emerich Kálmáns Csárdásfürstin vorgenommen. Gemeinsam mit Regisseur Rudolf Frey will er das Werk von süßlichem Kitsch befreit präsentieren und den Beweis antreten, dass es weit mehr als bloß seichte Unterhaltung zu bieten hat. Gespielt wird von 25. Juli bis 10. …

Peter Kühnberger betreut Projekte während ihrer Planungsphase in der Kommunikation mit allen Beteiligten. Letztlich geht es um Formen direkter Partizipation, die sehr unterschiedlich gestaltet sein können, in jedem Fall aber viel Feingefühl erfordern, oft auch hohe Toleranz. Im Interview erläutert er Aufgaben und Probleme, die sich dabei stellen, sowie Methoden und Taktiken, sie zu meistern. …

Home Home