Home Home
Sendereihe Radio Dispositiv Logo

Radio Dispositiv

die Sendung im Programmfenster

Live zu hören auf ORANGE 94.0 in Wien, FRO in Linz, FREIRAD in Innsbruck, PROTON in Dornbirn, Radio B138 in Kirchdorf oder zu beliebigen Zeitpunkten hier auf diesem Web2.0site. Auch erhältlich als PODCAST Feed (siehe Seitenende).

Sendereihe im Archiv | Podcast abonnieren

Christoph Lampert ist Professor am Institute of Science and Technology (IST Austria) und als Leiter der Forschungsgruppe für Computer Vision and Machine Learning vor allem in der Grundlagenforschung tätig. Neben unterschiedlichen Entwicklungsansätzen erläutert er auch Chancen und Risiken dieser Technologien. Website IST Computer Vision and Machine Learning Group Website IBM Quantum Experience Plattform Website D-Wave …

Nachtrag zur Sendung mit Otmar Lendl vom Computer Emergency Response Team CERT.at, in dem er u.a. auf Funktion und Wirkungsweise von Malware, sowie Aussichten beim Internet der Dinge, initiale Euphorien und die Verletzlichkeit von Technologien zu sprechen kommt. …

Das österreichische Computer Emergency Response Team CERT.at ist in enger Zusammenarbeit mit weiteren CERTs und CSIRTs um Information über Sicherheitslücken und andere Bedrohungen im IT-Bereich bemüht. Im ersten Teil der Sendung erklärt der Security-Experte Otmar Lendl Aufgaben und Arbeitsweise des CERT.at, um dann auf die aktuelle Situation in Österreich einzugehen. Auch die Pläne zur Einführung …

Beat Weber ist Experte für Währungen in Diensten der Österreichischen Nationalbank. Wenig überraschend steht er dem Phänomen der Kryptocoins überaus kritisch gegenüber. Schon aus Gründen der Ausgewogenheit sind auch ihm, wie zuvor dem Miner Michael Marcovici, zwei Ausgaben gewidmet. Diesmal bemüht er sich unter anderem, Mißverständnisse bezüglich konventioneller Währungssysteme aufzuklären. Alle bisherigen Ausgaben zum Themenschwerpunkt …

Vielseitigkeit zählt zu den wichtigsten Wesensmerkmalen der Sängerin Bella Wagner. Zwischen Jazz und Pop ist sie in zahlreichen Genres daheim, aus deren Einflüssen sie laufend Neues kreiert. Alles kommt bei ihr zusammen: Musik, Text, Choreographie, Kostüm und nicht selten auch die filmische Umsetzung sind gleichrangige Teile, die sich zu einem Ganzen verbinden. Im Studiogespräch schildert …

Zehn Autorinnen und Autoren der Jahrgänge 1965 bis 1972 hat Martin Wassermair ersucht, sich an ihre Jugend während der 1980er zu erinnern. Die so entstandenen Texte sind im jüngst bei Löcker erschienenen Band ‚Mit strahlenden Augen‘ nachzulesen. Gemeinsam mit Lena Doppel, Verfasserin eines der Beiträge, diskutiert er Unterschiede und Gemeinsamkeiten im persönlichen Erleben dieser Dekade …

Befinden wir uns auf dem Weg zu einer Gesellschaft, in der immer mehr Menschen überflüssig werden und keinen Platz mehr finden? Dieser zentralen Fragestellung ist das diesjährige Symposion Dürnstein gewidmet. Von 8. bis 10. März 2018 wird die Thematik in mehr als dreißig Vorträgen und Diskussionen aus den unterschiedlichsten Perspektiven beleuchtet. Live im Studio sind …

In der kontroversiellen Debatte um Kryptocoins zählt Michael Marcovici zu den klaren Befürwortern. Er sieht sie als höchst zukunftsträchtige Innovation, die (möglicherweise nicht nur) unser ökonomisches Dasein revolutionieren wird. Kein Wunder, schürft er doch selbst als Miner mehrere Arten von Coins. Allerdings würde der Umgang mit Kryptocoins neben guten Nerven eben auch einiges Wissen erfordern. …

Während die einen Kryptocoins für eine segensreiche Erfindung halten, sehen die anderen in ihnen Pyramidenspiele mit vorprogrammiertem Absturz am dicken Ende. In beiden Fällen könnten sie gesellschaftsverändernde Wirkung entfalten. Tatsächlich wurde mittlerweile eine Vielzahl unterschiedlicher Coins etabliert, die in den letzten Wochen nach rasanten Höhenflügen großteils empfindliche Dämpfer hinnehmen mussten. Halb so schlimm, meint Michael …

Home Home